Weine

Weine gibt es in unzähligen Arten, Stilen und Ausprägungen. Wir konzentrieren uns auf einige würdige Repräsentanten der jeweiligen Gattungen. Diese ordnen wir nach ihrer spezifischen Beschaffenheit einzelnen Gruppen zu, die von dem in der Fachwelt durchaus renommierten Autor André Dominé definiert wurden. Unser Weinsortiment gliedert sich folglich in Gruppen, die wie folgt benannt wurden:

Schaumweine (Champagner, Crémant, Sekt & Co.)

Leichte, säurebetonte Weißweine

Körperreiche, in Holz ausgebaute Weißweine

Intensiv-aromatische, üppige Weißweine

Leichte, fruchtbetonte, junge Rotweine

Elegante, würzige, seidige Rotweine

Samtige, üppige Rotweine

Tanninbetonte, extraktreiche Rotweine

Gereifte Weine

Süßweine

(Vgl. André Domininé 2014, S. 58 – 76)